MODX

MODX ist ein Content Management System (CMS) und ein Anwendungs-Framework (CMF). MODX ist Open Source und wird unter der GPL Lizenz vertrieben. Eine große Community und viele freiwillige Helfer tragen dazu bei, dass MODX ständig weiterentwickelt und gepflegt wird. Viele der verfügbaren Funktions-Erweiterungen von MODX stammen von Entwicklern aus der MODX-Community

Das MODX-Framework bietet viele Funktionen und Verfahren, die von den Entwicklern direkt über eine API genutzt werden können. Stellt man sich MODX als einen gut gefüllten Werkzeugkoffer vor, dann bietet MODX dem User und Entwickler eine große Anzahl unterschiedlicher Werkzeuge an, um anspruchsvolle Aufgaben professionell umzusetzen.

Funktionen können über standardisierte PHP-Aufrufe eingebunden werden. Viele dieser Funktionen können aber auch über sogenannte Input-Filter oder Snippet-Calls aufgerufen werden.

Ein ausgefeiltes Rechtesystem bietet umfassende Möglichkeiten der Zugriffskontrolle. Rechte für Frontend und Backend können variabel und vielfältig tief definiert werden.

Das Backend, die Stelle an der eine Webseite verwaltet wird, bietet eine übersichtliche und recht leicht erlernbare Oberfläche. Benutzer sind bereits nach wenigen Minuten in der Lage, eigenständig Artikel zu veröffentlichen und zu pflegen. Schulungen für den Umgang mit dem System sind somit kurzweilig und vermitteln zumeist mehr inhaltliche Aspekte. Es ist von Vorteil – wie auch in anderen Systemen – rudimentäres HTML zu kennen und zu verstehen.