WPML 3.9 ist erschienen und setzt der Duplikation ein Ende

Direkt nach Ende der Feiertage hat das Team rund um WPML einige neue Features und Verbesserungen veröffentlicht, die alle in dem Update 3.9 vereint werden.

WPML 3.9 bietet einige Neuheiten, neben den üblichen Verbesserung der Leistung und Stabilität. Unter anderem kann der Benutzer nun Inhalt in seiner Standardsprache anlegen, und solange keine Übersetzung für eine Sprache vorhanden ist, wird der Originaltext angezeigt. Dadurch entfällt das lästige kopiere in die anderen Sprachen, bis ein Übersetzer gefunden wurde.

Diese und weitere Informationen finden sich im offiziellen Ankündigungsbeitrag auf der offiziellen WPML Homepage.